Swantje Roersch | Praktikum
214
archive,tag,tag-praktikum,tag-214,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.7,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Le Monde Sign

Keine Ahnung was der Kauderwelsch soll? Es geht um lemon design.

Ja, meine Zeit bei lemon design ist Geschichte – eine schöne wie ich finde. In den fünf Wochen meines Praktikums hatte ich die Ehre, mit den kreativen Köpfen der Agentur zusammenarbeiten zu dürfen und eng in die Arbeit an den aktuellen Projekten eingebunden zu werden. Dabei durfte ich neben anderen Arbeiten für namenhafte Unternehmen die Erstellung und Pflege eines großen Programmheftes vorantreiben. Auch hatte ich das Glück plakative Eigenwerbung für lemon zu entwerfen. Unter anderem sind dabei folgende Ideen bei herausgekommen:

 

 

 

0

Praktikum bringt die Ferien um

Es ist Mord – mein eigener Mord an den 5-wöchigen Ferien. Ich werde weder schwarz tragen noch in irgendeiner anderen Weise trauern, denn das schlichte Ausbleiben meiner Ferien ist Ergebnis meiner Planung und wird mir auf der Kehrseite der Geschichte strahlende Augen voller Freude und Elan bescheren.

Ihr fragt euch jetzt bestimmt: Was ist da los?
Es ist einiges los, denn neben meinem Job bei buchner werde ich für diese fünf Wochen einen weiteren Betrieb näher kennenlernen. Schon diese Woche habe ich mein Praktikum bei der Werbeagentur LemonDesign in Kiel begonnen. In den fünf Wochen werde ich viele neue Facetten meiner zukünftigen Branche kennen- und lieben lernen und eine Menge neuer Erfahrungen mitnehmen. Nach den ersten zwei Tagen bin ich mehr als zuversichtlich, dass diese Erwartungen meinerseits erfüllt werden.

0