Poesie
-1
archive,category,category-poesie,category-702,stockholm-core-1.2.1,select-theme-ver-5.2.1,ajax_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Sun-Flower-Dialog

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

0

Einsamkeit zwischen den Zeilen

Zwei Menschen. Zwei Geschichten. Sie saßen zusammen vor den Bildschirmen ihrer Telefone Und unterhielten sich online mit Menschen, die ihnen fremd waren. Er schaute sie an doch war in Gedanken bei all den Frauen aus seiner App. Und sie schaute ihn an und dachte an den Mann, der gerade ihr Profil angesehen hatte. Und so trafen sich ihre Blicke nie, weil sie immer wieder

0

Ein schöner Sonnenuntergang

Ein schöner Sonnenuntergang ist nichts mehr wert, wenn ich ihn fang. Er will durch meine Augen treten, tief in mich hinein und nicht nur Inhaftierter von einem Foto sein. Ich schau' ihn an und lad ihn ein, in meiner Seele Gast zu sein. Er dankt und gibt mir einen Kuss. Und wenn man es so sehen mag. ist dies der

0

Reflection

When your inside is out, And your head full of clouds, When you’re feeling in pain, And your tears are like rain, When you’re far from the light, And the distance feels tight, When you don’t know your way, When your vision is gray, You feel empty and lone, And you can’t find your home, Stay calm, breathe in and

0

Voyage

Meeting the light on the way. Fearless flowing around. Lighting up the dark spots, Leaving blind ones behind. Telling you stories and what it has seen. About deepest darkness and where it has been. Telling you to see the truth. About the world, about yourself. You travel together. The light is your guide. You wake up together, you rest together. The

0

Freie Vögel

Draußen ist es dunkel-kalt, finstere Gesichter, Menschen flüchten, suchen Wärme, erfinden neue Lichter. Leere Geister in den Häusern, erquickt in Überfluss. Sehnsucht wird betäubt mit Pflichten, Zwängen und Verdruss. Schrei'nde Herzen bitten Sonne, Liebe ist ihr Licht. Die Seele sucht Weite, um zu grasen, und Fahrtwind in ihrem Gesicht. Lass los, spann deine Flügel und nimm den Mut zum Springen. Vertrau dir, leb' die

0

Buchprojekt Kalligrafie

Für all' die, die noch keinen blassen Schimmer von Kalligrafie haben: Es ist so in etwa die »Kunst des Schreibens«. Meiner Kunstschule Wandsbek sei Dank, durfte ich diese Kunst auch in den Ansätzen lernen. Folgendes gab ich als mein literarisches Verständnis dieser neuen künstlerischen Errungenschaft von mir: Wenn eines Menschen Seele spricht, So

1

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. #keksekeksekekse Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen